TV 1864 Altötting e.V. – Fußball

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

Futsal-Zauber in Garching

| Keine Kommentare

 

Bei der diesjährigen Vorrunde der Kreismeisterschaft, die normalerweise immer im Rahmen des Höchst-Pokals in Gendorf stattfand, konnten die Altöttinger Kicker einen souveränen Turniersieg einfahren. Im feindlichen Garching bezwang man Gencerbirgili Garching, den TuS Mettenheim, den TSV Feichten und spielte gegen Ligakonkurrenten Alztal Garching unentschieden.

Für den TVA erzielte der wuselige Johannes Ellmaier die meisten Tore, nämlich 5. Das schönste gelang Stefan Unterhitzenberger, der einen Irlinger-abwurf per Hacke direkt ins Tor des Gegners beförderte.

Thomas Lange war aufgrund der schwierigen Umstände zu Beginn des Turniers schlecht gelaunt, was sich jedoch mit der erbrachten Leistung schnell änderte. Als „Pokal“ stiftete der BFV den aktuellen Spielball der Fußball Bundesliga. Name: Torfabrik! Also alles klar für die Rückrunde!? 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Wir danken der Stadt Altötting für ihre Unterstützung:

 

Wappen der Stadt Altötting

 

Sowie unseren vier Gold Partnern:
Logo Siebzehnrübl Logo Meine VRBank Logo Geiselberger Logo Sparkasse AÖ MÜ

 

Und dem Bronze-Partner:

 

Logo Allianz MühlenbergerLogo Allianz Mühlenberger