TV 1864 Altötting e.V. – Fußball

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

F2 siegt mit neuen Trikots

Mannschaftsfoto F2

Mit ihren Trainern Georg Kreuzpointner und Stefanie Lucha(rechts) sowie Mannschaftsbetreuer Ralph Uretschläger(2.vl) und Sponsor Josef Kreuzpointner war unsere F2 heiß darauf, ihre neuen Trikots würdig einzuspielen

Die Freude über ihre nagelneuen Trikots stand den Kickern unserer F2-Mannschaft(Jg.2011) am Samstag ins Gesicht geschrieben. Unter den glücklichen Augen von Sponsor Josef Kreuzpointner, Eltern und Trainerteam gelang der Mannschaft in ihren neuen „Dienstkleidern“ auch gleich ein fulminanter Heimsieg gegen die Kids vom FC Schwindegg. „Wir haben in der Vergangenheit auch Niederschläge hinnehmen müssen, aber schön langsam kommt die Mannschaft in Fahrt!“, freute sich Trainer Georg Kreuzpointner. Denn anstatt, wie in der Altersklasse üblich, auf talentierte Einzelspieler zu setzen, um „schnelle“ Siege einfahren zu können, hat das Trainerteam von Anfang an auf gemeinsames Mannschaftsspiel gesetzt. Das Konzept hierzu ist vor Allem auch Spielermama Stefanie Lucha zuzuschreiben: „Klar braucht man viel Geduld für sowas, aber die Freude bei allen Beteiligten ist danach umso größer“, sagt die Sportlehrerin und ehemalige Fußball-Bundesligaspielerin. Mit ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung ließen unsere Minis den Gästen aus Schwindegg diesmal nicht viele Chancen. Die Schwindegger wussten aber diese wenigen Möglichkeiten sehr gekonnt zu nutzen und kamen daher selbst zu einer ganzen Reihe schöner Treffer. So sollte den Gästen der Ausflug nach Altötting hoffentlich auch in guter Erinnerung bleiben.

Die Fußballabteilung dankt allen Beteiligten, allen voran Trainer und Sponsor Georg Kreuzpointner und seinem Bruder Josef für die tolle Unterstützung der TVA-Jugendarbeit!